Aktuelle Bericht:

AK30 Herren erfolgreich in Saison gestartet

Der Ligaspielbetrieb 2024 läuft in vollem Gange und unsere Lufthansa Mannschaft zeigte sich von Ihrer soliden Seite. Seit Saisonbeginn wird das Team von Maurice Lehmann und Jan Müller unterstützt, die sehr gut im leistungsorientierten Spielmodus angekommen sind und hervorragend zum restlichen Team passen.
Nach einem ersten Spiel in Seligenstadt bei dem unser Team mit 65 über Par den zweiten Rang belegte ging es am heutigen Pfingstsamstag auf den schweren Platz des Aschaffenburger Golfclubs wo die anspruchsvollen Bedingungen und der starke Konkurrenzdruck das Spiel zu einer Herausforderung machten. Jens Kindinger sprang kurzfristig für einen erkrankten Spieler ein und spielte sogleich die beste Runde des Tages. Thomas Mergler und Lennard Birke waren ebenfalls in sehr guter Form und führten das Lufthansa Team so auf einen guten 3. Platz, den das Team nun auch in der Gesamtliga innehat. Im Juni und Juli stehen nun noch zwei Spiele auf bekannten Plätzen an, so dass wir uns in einer guten Ausgangslage befinden um trotz einiger Abgänge und der gleichzeitigen Verjüngung des Teams die Liga zu halten.

Andreas Rieckert

Kapitän AK30



AK 65 II:  Erster Sieg nach Aufstieg

Vor unserem ersten Auftreten in der 4. Hessenliga, waren wir etwas unsicher über unseren Leistungsstand in der neuen Liga! Verstärkt wurde die Unsicherheit auch durch den Ausfall unseres Leistungsträgers Ralf Hoffmann, der sich einer Knie OP unterziehen musste und für längere Zeit ausfällt! Lieber Ralf, an dieser Stelle von mir und der gesamten Mannschaft die besten Genesungswünsche, du fehlst uns!!
Durch gezielte Trainingseinheiten und mehrere Proberunden auf Parkland, haben wir versucht uns optimal vorzubereiten! Das Wetter hat gepasst und der Platz war in einem guten Zustand.

Für mich gingen Biblis und Gernsheim als leichte Favoriten ins Rennen, aber bereits nach 9 Loch, war zu erkennen, dass wir an diesem Tag mitspielen konnten. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, konnten wir deutlich gewinnen. Tagessieger Wolfgang Haage mit 28 und  Harald Momsen-Thiem mit 27 Bruttopunkten, stachen aus einer sehr guten Mannschaftsleistung hervor. Unter den Besten 8, waren 5 Spieler unseres Teams platziert.

Mit 129 Punkten vor Gernsheim 114, Biblis 99 und Odenwald 87!! Unsere Freunde aus dem Odenwald hatten lange Probleme mit ihrer Vorbereitung, da ihr Platz wegen Nässe unbespielbar war. Mein Dank geht an die gesamte Mannschaft und alle die aus der Ferne mitgefiebert haben und unseren beiden Caddies Mona und Siggi.

Nun gilt es in unserem Heimspiel am 22.5. diesen guten Start zu bestätigen und eine ordentliche Ausgangsposition für die beiden Auswertspiele in Biblis und Odenwald zu schaffen.

Zum Einsatz kamen:  Wolfgang Haage; Harald Momsen-Thiem; Wolfgang Rosenkranz; Klaus Schwientek; Dieter Wrase und Hansi Gaehn
 
Mit besten Grüßen

Hansi Gaehn Kapitän



AK65 I - Aufsteiger in 1.Liga feiert Sieg

Am 8. Mai startete das erste Mannschaftsspiel in der ersten Liga auf dem Golfplatz Gut Neuhof. Nach einer Saison in der 2.Liga wurden wir ausgesprochen herzlich durch die anderen Mannschaften Frankfurt, Hanau und Neuhof begrüßt. Alle drei Mannschaften sind sehr froh uns wieder in der ersten Liga zu haben. Das hat uns mit Freude und Stolz erfüllt und ist nicht als normal anzusehen, sondern vielmehr eine Bestätigung unseres Auftretens und des Renommee der Spieler, Mitglieder und des ganzen Clubs.
Als neuer Kapitän sind mir gegenseitiger Respekt und Zusammenhalt sehr wichtig, dies wird von allen Spielern gelebt, dafür ein großes Dankeschön an alle Spieler, Reservisten und Caddies.
Unsere Erwartungen waren gemischt, von Hauptsache Liga halten bis wir könnten es dieses Jahr schaffen. Ich war mir sicher, dass jeder sein Bestes gibt und so war es auch. Der Platz war durch heftige Regenfälle der letzten Tage noch sehr nass und daher sehr anspruchsvoll. Wir starteten auf der 10, so dass die ersten 9 Löcher die Chance hatten noch etwas abzutrocknen. Während des Tages war der Wettergott auf unserer Seite und sogar die Sonne kam heraus.
Wir lieferten uns mit den anderen Mannschaften einen harten Kampf und gewannen das Ligaspiel bei einem sehr engen Spielergebnis. Dies war nur möglich durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.
Die herzlichen Glückwünsche unserer Clubmitglieder und auch unserer Gegner haben uns gut getan.
Übrigens war unser Club der einzige mit Fanclub, in diesem Fall vornehmlich von unserem Vorstand. Dafür beneiden uns die anderen Clubs!
Wir wurden als einzige von Caddies tatkräftig unterstützt, vielen Dank an Maggie, Andrea und Hans-Rudi.
Wir sehen nun positiv in die Zukunft und freuen uns auf das nächste Spiel am 22.05., es ist übrigens ein Heimspiel. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn uns wieder viele Fans unterstützen würden. Mit dieser Mannschaft macht der Golfsport einfach Spass, auch nach der Runde!

Die Bilder zeigen uns mit unseren Caddies und mit unseren „Nach-der Runde-T-Shirts“, mit unserem Slogan, dass man alte Männer besser nicht unterschätzen sollte :-)

Gespielt haben: Jürgen Staar, Jürgen Presslmaier, Udo Weisbecker, Peter Grimm, Frieder Kälberer und Joe Hentes

Euer Joe
Kapitän AK 65 1. Mannschaft


AK30 Damen in die Saison gestartet

Am 27.04.2024 startete die AK30 bei strahlendem Sonnenschein in die neue Saison. Für uns ungewohnt, ging es direkt auf unserem Heimatplatz gegen die starken Mannschaften aus Aschaffenburg, Bad Orb und Idstein in den Tag. Ebenfalls ungewohnt wurden wir nicht von Inge, sondern Wolfgang Schader begrüßt und betreut, der Hans-Rudi über den gesamten Tag unterstützt hat.
Leider blieben wir spielerisch unter unseren Erwartungen und mussten uns mit dem dritten Platz zufrieden geben, den wir mit nur zwei Schlägen Rückstand hinter Idstein belegten. Die Spielerinnen aus Aschaffenburg konnten dien Spieltag deutlich für sich entscheiden, die verletzungsbedingt geschwächte Mannschaft aus Bad Orb belegte den letzten Platz.
Dank unseres unbeschreiblichen Lufthansa-Teamspirits bereitete mir ein kurzfristiger Ausfall keine Kopfschmerzen – im Gegenteil.
Letztlich entschied ein Zufallsgenerator ob Bea oder Steffi unser Team nicht nur vervollständigen, sondern verstärken.
Steffi spielte die beste Teamrunde und insgesamt zweitbeste Runde des Tages.
Riesiger Dank gilt ihr sowie Bea, Angie und Claudia, die als Ersatz, Caddy, Hundehüterin, Mundschenk und Motivatorinnen an unserer Seite standen.
Irmi, die mit Seidenschal als lebendiges Maskottchen auflief, war der Hingucker des Tages!
Nun heißt es schnell richtig in die Saison starten, damit wir mit gutem Spiel den Klassenerhalt erreichen.
Vielen Dank an alle Beteiligten, Unterstützer und natürlich auch Jutta, die wie immer alle Spielorte besuchte.

Gespielt haben: Ursi, Norma, Suska, Ute, Astrid und Steffi


Damen AK 50 / 1. Ligaspiel

Meine Mannschaft, die Damen der AK 50, ist zurück in der 2. Hessenliga.  

In dieser Saison spielen wir auf Plätzen, die wir bereits kennen. Es sind der „Golfplatz der Glückseligkeit Kiawah“ in Riedstadt, als auch der „Golfplatz Parkland“ in Gernsheim. Beide Plätze gehören zum Golf-absolute Verbund - wie auch unser „Lufthansaplatz“ - und sind uns sehr vertraut. Ebenso freuen wir uns auf den „Golfplatz Neuhof“, dessen Damenmannschaft der AK 50 II wir heute kennen gelernt haben.  

Zum Saisonauftakt spielten wir heute in Gernsheim auf dem „Parklandplatz“. Gefühlt waren wir heute etwas entspannter als noch vor einem Jahr, als wir zum 1. Spieltag in der 1. Liga angetreten sind. Für das heutige Spiel waren wir gut vorbereitet und sehr gespannt, wie wir uns am Ende des Tages gegen unsere gegnerischen Mannschaften durchsetzen würden. 

Nach vorausgegangen heftigen Regenfällen der vergangenen Tage fanden wir allerdings einen trockenen und gut bespielbaren Platz vor. Trotz recht kühler Temperaturen zum Spielbeginn am Morgen zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite und bescherte uns gegen Mittag auch noch wärmende Sonnenstrahlen und einen insgesamt regenfreien Spieltag. Nach der Runde wurden wir von der Gastmannschaft mit Gebäck und einem Gläschen Sekt verwöhnt. Es herrschte ein harmonisches Miteinander unter den Mannschaften mit einem netten „Smalltalk“ zum Kennenlernen. 

Wir warteten geduldig auf die Bekanntgabe der Spielergebnisse. Wer würde sich wohl am ersten Spieltag den Tagessieg holen und damit die Tabellenführung übernehmen? Endlich wurden die Ergebnisse vorgetragen!   Neuhof erspielte sich mit 106 Bruttopunkten Platz 4. Gernsheim belegte mit 117 Bruttopunkten den 3. und Kiawah erzielte mit 118 Punkten Platz 2.

Wir waren heute die Glücklichen, die sich zum Saisonauftakt über den 1. Platz freuen konnten. Mit insgesamt 123 Bruttopunkten sind wir stolz auf eine geschlossene solide Mannschaftsleistung. Somit konnten wir heute die Tabellenführung übernehmen. Wir haben wie immer unser „Bestes“ gegeben. Der Grundstein für eine stabile Saison wurde damit gelegt.   Ein großes Lob geht an die gesamte Mannschaft für den hervorragenden Einsatz und die erbrachte Leistung. Wir haben heute richtig gut ausgesehen und machen einfach so weiter.   Erwähnen möchte ich ebenfalls, dass sich Tanja heute über den Nettosieg mit 39 Punkten freuen konnte. Herzlichen Glückwunsch auch für dieses großartige Ergebnis.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Caddies, die uns   zur Seite standen und uns wieder tatkräftig unterstützt haben.

Vielen Dank auch an unsere Präsidentin, Spiel- und Schriftführer sowie an die Damen der AK 65 und alle die uns vor Ort besucht und in Empfang genommen haben. Schön, dass ihr alle da wart.


Gespielt haben: Bea, Kathrin, Steffi, Andrea, Tanja & Margit Caddies waren: Suska, Angela, Silke, Joe & Bernd

Eure Margit

Kapitänin Damen AK 50


AK 50 Herren Team gewinnt Spieltag in Biblis in der dritten Hessenliga Süd

Die dreitägige, recht nass-kalte, windige und sehr intensive Saisonvorbereitung auf den ersten und richtungsweisenden Spieltag in der 3. Hessenliga im Golfpark Biblis, mit Übernachtungen in Worms und einigen, Team bildenden Momenten, hat sich ausgezahlt.
Zum Saisonstart in Biblis wurde das Team der AK 50 vollkommen überraschend mit 4 Schlägen Vorsprung und 129 Bruttopunkten, noch vor Vorjahresabsteiger Rhein-Main, Erster des Saisonauftaktes. Die Mannschaft des favorisierten, und theoretisch bestbesetzten Kaders vom Frankfurter Golfclub, wurde mit 123 Bruttopunkten ganz knapp vor Gastgeber Biblis (122 Brutto) dritter. Die Bibliser Greenkeeper hatten alles getan, um den Platz in einen würdigen Zustand zu versetzen, was vor allem der Mann des Tages, unser „Bester" Heiner Lenz mit einer fantastischen +2 Runde, trotz dreier Dreipatts, für sich nutzen konnte. Besonders hervorzuheben ist aber auch die Klasse-Leistung von Klaus Hoffmeister, der mit 27 Bruttopunkten das zweitbeste Ergebnis unserer Mannschaft beisteuerte und im letzten Flight die nötigen Punkte für den Tagessieg einfuhr. Trotz des Verlust von Jan Neumann (Umzug) und des verletzten Erhard Kaiser konnten wir uns mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung an die Tabellenspitze setzen und werden versuchen am nächsten Spieltag am 8. Juni im GC Rhein-Main das Abstiegsgespenst für dieses Jahr endgültig zu vertreiben.

AK50 v.l.: Jens Kindinger, Heiner Lenz, Jens Fischer, Alexander Socher (C), Peter Gerster und Klaus Hoffmeister



Spielführer, Kapitäne, Organisatoren
SpielführerHans-Rudi Sonnabendgolf-spielfuehrer@lsv-fra.de
LadiesDr. Petra Hillegolf-ladies@lsv-fra.de
SeniorenRalf Hofmann
golf-senioren@lsv-fra.de
AK30 Damen
Suska Saß
suska.sass@dlh.de
AK30 Herren
Andreas Rieckert
andreas@rieckert.com
AK50 Damen
Margit Weisbecker
margit.weisbecker@t-online.de
AK50 Herren
Alexander Socher
alexander_socher@hotmail.com
AK65 Damen
Soon-Ei Sonnabend
toyoil@t-online.de
AK65-1 Herren
Josef Hentes
joe.hentes@freenet.de
AK65-2 Herren
Hansi Gaehn
hans-juergen.gaehn@personal-gs.de
Seniors Cup Team
Dieter Wrase
dieterwrase@gmx.de
HessenligaHeiner Lenz
heinerlenz69@googlemail.com


Saison 2024

Wie in den vergangenen Jahren spielen wieder sieben Mannschaften des Lufthansa Golfclub Frankfurt in Ligen der Golfregion 4 (Hessen). Darüber hinaus spielen unsere Senioren mit einer Mannschaft um den "GOLF absolute Senioren Cup 2024" und ist außerdem noch mit einer gemischten Mannschaft in der Hessenliga aktiv.

AK30 Damen

Diese Mannschaft spielt weiterhin in der 3.AK30-Hessenliga Süd. In 2024 kommen hier mit Aschaffenburg und Idstein zwei weniger bekannte Plätze hinzu., während Bad Orb schonein sehr guter Bekannter ist. Das erste Spiel am 27. April 2024 ist ein Heimspiel in Gernsheim auf dem Lufthansa Platz.

AK30 Herren

Die Mannschaft spielt nach dem Aufstieg nun in der 5.AK30-Hessenliga Süd. Es gab indieser Alterklasse einige Umgruppierungen in den Ligen, so dass nun Aschaffenburg, Biblis und Seligenstadt die Gegner sind. Das erste Spiel ist am 27. April 2024 in Seligenstadt und die Saison endet am 17.Juli 2024 mit einem Heimspiel auf dem Lufthansa Course in Gernsheim.

AK50 Damen

Leider hat der Klassenerhalt in der 1.Liga nicht geklappt. Die Mannschaft geht nun wieder voller Vorfreude in die neue Saison um den Wiederaufstieg in 2.AK50-Hessenliga in Angriff zu nehmen. Dort muss sie sich gegen die starken Teams aus Gernsheim, Kiawah und Neuhof bewähren. Die Saison startet mit dem ersten Spiel ist am 4.Mai 2024 in Gernsheim mit einem Quasiheimspiel. Das richtige Heimspiel auf dem Lufthansa Course in Gernsheim findet am 17.August 2024 statt.

AK50 Herren

Diese Mannschaft hat den Klassenerhalt in der 3.AK50-Hessenliga Süd klar gesichert und muss in der neuen Saison 2024 nun gegen Biblis, Frankfurt und Rhein-Main. Am 4.Mai 2024 startet die Liga in Biblis. Das Heimspiel auf dem Lufthansa Course in Gernsheim ist auf den 20.Juli 2024 terminiert..

AK65 Damen

Nachdem die Mannschaft in 2023 den Aufstieg in die 1.Hessenliga knapp verpasst hat, geht es nun wieder in der 2. AK65-Hessenliga um einen Platz in der Aufstiegsrunde. Durch Neuanmeldungen beim HGV wurden die Gruppen neu sortiert. Somit spielt die Mannschaft nun mit Odenwald, Seligenstadt und Zimmern in in der 2. AK65-Hessenliga Süd. Die Liga beginnt am 8.Mai 2024 in Zimmern. Das Heimspiel dindet zusammen mit den Herrenmannschaften am 22.Mai 2024 in Gernsheim auf dem Lufthansa Course in Gernsheim.

AK65 Herren

Auch in der Saison 2024 Saison ist der Lufthansa Golfclub in dieser Altersklasse mit zwei Herren-Mannschaften vertreten.

Nach einem Jahr Abwesenheit kehrt sie AK65-I wieder in die 1.AK65-Hessenliga zurück und dort warten bereits die Golffreunde aus Frankfurt, Hanau und Neuhof. Die Saison beinnt am 8.Mai 2024 und es gilt bereits hier die Grundlage für den Klassenerhalt zu legen um dann beim Heimspiel am 22.Mai 2024 diesen zu festigen.

In 2022 ist die AK65-II ist als Neuling sehr erfolgreich in der 6.AK65-Hessenliga Süd gestartet und hat nun bereits die 4.Liga erreicht. Hier gibt nur ein wirkliches Auswärtsspiel inm Odenwald. Die Plätze der beiden anderen Mannschaften sind wohl bekannt (Gernsheim und Biblis). Auch für diese Mannschaft findet das erste Spiel am 8.Mai 2024 in Gewrnsheim und das Heimspiel am 22.Mai 2024 auf dem Lufthansa Course in Gernsheim statt.

Hessenliga

Unser Mannschaft muss im September 204 in Miltenberg-Erftal in der 5.Hessenliga B gegen Aschaffenburg, Bad Orb und Rosenhof spielen. Auf diesem hügeligen und ansprucgsvollen Platz ist der Klassenerhalt das Ziel.


Die Mannschaftsspieler/-innen

Übersicht der Stammspieler und Stammspielerinnen unserer gemeldeten Mannschaften:

AK30 Damen         








Suska Saß
Norma Cameron-Rupp
Ursula Bormann
Nicole Fritsch
Marion Koletzko
Astrid Krapf
Claudia Loeb
Silke Schneider
Ute Welz
AK30 Herren







Andreas Rieckert
Lennard Birke
Jens Fischer
Sebastian Hinze
Maurice Lehmann
Thomas Mergler
Jan Müller

AK50 Damen






Margit Weisbecker
Beatrice Bachelin
Stephanie Christ-Bachelin
Katrin Fischer
Angela Güllich
Andrea Hentes
Tanja Thüsing
AK50 Herren









Alexander Socher
Peter Gerster
Klaus Hoffmeister
Peter Holewik
Erhard Kaiser
Jens Kindinger
Heiner Lenz
Matthias Popp
Peter Schaaf
Steffen Schneider
AK65 Damen







Soon-Ei Sonnabend
Anne Berger
Renate Beikert
Eeva-Marjatta Kaminski
Doris Krüger
Gaby McQuillan
Heike Schader
Elfi Thalheim
AK65-I Herren








Joe Hentes
Hansi Gaehn
Peter Grimm
Wolfgang Haage
Frieder Kälberer
Jürgen Presslmaier
Jürgen Staar
Horst Wehrheim
Udo Weisbecker
AK65-II Herren









Hansi Gaehn
Ralf Hofmann
Harald Momsen-Thiem
Martin Pönnighaus
Wolfgang Rosenkranz
Dieter Salewski
Klaus Schwientek
Hans-Rudi Sonnabend
Erhard Wolf
Dieter Wrase


Turniere

Datum Mannschafts Turniere
Aktuell sind keine Mannschaftsturniere eingetragen
Einverstanden!

Wir verwenden Cookies um die Website effektiver und benutzerfreundlicher zu machen.
Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.